WAG – Wildlife Action Group Malawi

News aus Malawi

Wir stehen ja im sehr regelmäßigem Kontakt mit unseren Projekten. Diese schöne Momentaufnahme einer der schönen Elefanten-Bullen in Thuma erreichte mich…..

mit der frohen Nachricht, das man folgendes Bild von Zwillingen auf einer der von REA durch Ihre Spenden finanzierten Wild-Kameras entdeckt hat. Welche tolle Nachrichten!

Vor einiger Zeit haben wir nach Spenden für Wild-Kameras im Thuma Waldreservat gebeten. Dank ihrer Hilfe konnten wir Kameras an die Wildlife-Action-Group spenden. Diese Kameras dienen dazu herauszufinden welche Tierarten alle im Reservat leben, auch solche, die nachtaktiv sind. So konnte im April zum ersten Mal eine Elenantilope gesichtet werden. Welch große Freude für das gesamte Team.

 

Weiterlesen

Gemeinsam mit unseren Partnern des Lilongwe Wildlife Trust und African Parks haben wir heute einen Elefantenbullen mit einem Satellitenhalsband markiert. So können wir den Bullen in Zukunft hoffentlich rechtzeitig davon abhalten, das Waldreservat zu verlassen, und im Dorf die Felder leer zu fressen. Wir danken unseren Geldgebern Rettet die Elefanten Afrikas e.V., Georg Kloeble und der Wildlife Action Group International sowie Dr. Amanda Lee Salb, Brad Reid und natürlich unseren WAG-Scouts und Reto für die gute Arbeit!

Weiterlesen

Liebe Unterstützer, Freiwillige und Freunde,

 

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wir möchten Ihnen noch einmal Danke sagen für all die Unterstützung im vergangenen Jahr.

 

Weiterlesen

 

Die Wildlife Action Group Malawi wünscht allen eine Frohe Weihnacht sowie ein gesundes und glückliches Jahr 2018!

 

Archiv