SEP

damen_pink   SEP_logo         sep_schluessel_1

Eine Monumentalstatue, ähnlich dem Amarulalikör – Elefanten am Johannesburger Flughafen in Südafrika, plant die Momella Foundation in Kooperation mit Rettet die Elefanten Afrikas e.V. 

Eine Installation, die bei verschiedenen Aktionen Aufmerksamkeit erregen und auf die dramatische Situation der Elefanten in Tansania hinweisen soll. Mit Perlen bestückt wird er am Ende der „sparkling“, der glitzernde Elefant sein, ein Mahnmal für die Zerbrechlichkeit seiner Spezies. Lesen Sie mehr über das Projekt unter :    S E P – Presseartikel 

 

damen_braun  damen_petrol
damen_schwarz  herren_blau

Unterstützen Sie SEP jetzt mit dem Kauf

eines T-Shirts  oder Schlüsselanhängers

aus unserem neuen SEP-Shop.

se11             sep_schluessel_2

      

SEP – der Inhalt ändert sich, der Name bleibt

 

Aus dem Projekt „Shumata Elephant Patrol“  in Tansania wird das „Sparkling Elephant Project“.

 

Aufgrund der Etablierung von Patrouillen der Big Life Foundation des  Fotografen Nick Brandt im Grenzgebiet zwischen Kenia und Tansania und bisher guten Erfolgen in der Verfolgung von Wilderern, veränderte  die in Tansania ansässige Momella Foundation inhaltlich das SEP-Programm, welches REA e.V. auch weiterhin unterstützt.

 

Eine Monumentalstatue, ähnlich dem Amarulalikör – Elefanten am Johannesburger Flughafen in Südafrika, plant die Momella Foundation in Kooperation mit Rettet die Elefanten Afrikas e.V.

 

Eine Installation, die bei verschiedenen Aktionen Aufmerksamkeit erregen und auf die dramatische Situation der Elefanten in Tansania hinweisen soll. 

 

Mit Perlen bestückt  wird er am Ende der „sparkling“, der glitzernde Elefant sein, ein Mahnmal für die Zerbrechlichkeit seiner Spezies.

 

Die Arbeiten am Eisengestell haben vor wenigen Wochen begonnen:


se1

se2

Weiterlesen

Archiv