Die Waisen im Juli

Maktao und Sattao (c) Sheldrick Wildlife Trust

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe: Juli 2019

 

Die Keeper sind nach wie vor verwirrt von Kiasas widersprüchlichen Charaktereigenschaften. Wenn es ums Teilen geht, wie bei der Fütterung oder beim Spielen, ist sie ein richtiger Satansbraten. Und sobald es um Larro geht, ist sie die Liebenswürdigkeit in Person. Daß unsere Nursery-Babys mit schon älteren Elefantenwaisen zusammenleben, ist Segen und Fluch zugleich: Segen, weil die Großen sehr geduldige Mentoren sind und Fluch, weil sich die Kleinen die Marotten der Großen abschauen. „Die Waisen im Juli“ weiterlesen

Grüße aus Malawi anläßlich des World Ranger Day

 

Am 31. Juli wird jährlich der World Ranger Day begangen, um all den mutigen Frauen und Männern für Ihren Einsatz zum Schutz der Natur auf der ganzen Welt zu danken.

 

Lynn Clifford, Leiterin der Wildlife Action Group (WAG) in Malawi schickte uns einen Gruß der 34-köpfigen Wildhütertruppe in den Waldreservaten Thuma und Dedza-Salima in Malawi, die von der WAG seit 1994 verwaltet werden. Das Team dankt REA mit ein paar aktuellen Photos für die kontinuierliche Unterstützung seit nunmehr 12 Jahren, ohne die die Arbeit der WAG in Malawi nicht möglich wäre.

 

Wenn Sie die Arbeit der WAG durch die Finanzierung eines Wildhüters unterstützen möchten, finden Sie weitere Informationen auf unserer Seite zum Sponsor-a-Scout-Programm. Oder kontaktieren Sie uns direkt über [email protected].