Ajali

Dienstag, 24. April 2018

Bada rollt sich im Staub herum

Panda und Tahri grasen zusammen

Ajali hat es eilig, nach Hause zu kommen

Sonntag, 22. April 2018

Ajali lugt hinterm Gebüsch hervor

Suswa genießt das viele Grün

Araba bei den älteren Waisen

Samstag, 21. April 2018
Heute gingen Nguvu und Ajali auf dem Weg zu den Weidegründen voran, und die beiden erspähten Dabassa und Layoni, die hoch oben an der Westseite des Mazinga-Bergs grasten. Sie schlossen sich ihnen an, während der Rest der Waisen zum grasen unten blieb. Nach einer Stunde kamen sie wieder herunter, aber die beiden Ex-Waisen blieben oben. Die Mittagsmilch gab es am Baobab-Wasserloch, und danach wurde dort in der Nähe weiter gegrast, bis es Zeit für den Heimweg war.

Mittwoch, 18. April 2018
Am Morgen gab es wie üblich nach der Milch und dem Kopra einige Spiele an den Stallungen. Bada forderte seinen besten Freund Tundani heraus, und Nelion suchte auch jemanden zum Kräftemessen. Doch weder Nguvu noch Ajali hatten Lust auf Ringkämpfe, und so musste er sich Ishaq-B vornehmen. So recht zufrieden war er aber nicht – er hätte lieber mit einem Bullen gerangelt! Mbirikani, Rorogoi und Kihari führten die Waisen zum morgendlichen Grasen am Mazinga-Berg. Tundani lehnte lässig an einem großen Felsen, während er graste und konnte an diesem perfekten Plätzchen auch gleich noch etwas Wasser aus einer kleinen Höhle saufen.

Dienstag, 17. April 2018

Bada in Spiellaune

Nelion will beim Ringkampf zwischen Naipoki und Tundani mitmachen

Ajali grast

Archiv