Waisenblogs-Bilder

Freitag, 14. April 2017

Mteto ist heute unruhig

Mundusi rennt zu seiner Milch

Ambo nach dem Schlammbad

Esampu räkelt sich im Matsch

Waisenblogs-Beitrag

Freitag, 14. April 2017
Bei der öffentlichen Besuchsstunde genossen Jotto, Malima, Esampu und Ambo ein erfrischendes Bad im Matsch. Jotto und Malima rangelten und rollten herum, wobei ihr Spiel ab und zu von der vorlauten Esampu unterbrochen wurde. Sie kam immer wieder dazu und stieß die beiden an, rannte dann wieder heraus und zurück zum Absperrband, wo die Besucher standen, und spritzte alle mit Schlamm voll. Die Zuschauer schien es aber nicht besonders zu stören! Esampu ist immer eine der auffälligsten Waisen bei der öffentlichen Besuchsstunde, weil sie meistens Unsinn treibt.

Waisenblogs-Beitrag

Freitag, 7. April 2017
Ambo ist so begeistert von seinem neuen Gehege, dass er am Abend hinein flitzt, wenn er nach Hause kommt. Heute war er in Spiellaune und wollte mit Malima spielen. Malima interessierte sich aber nur für Ambos Futter und versuchte, es von seinem Gehege aus zu stibitzen. Ambo wachte daraufhin mit Argusaugen über sein Futter, und jedesmal wenn Malimas Rüssel zwischen den Holzpfählen zum Vorschein kam, jagte er hin, um es zu verteidigen.

Waisenblogs-Beitrag

Dienstag, 4. April 2017
Die Waisenherde war heute Morgen in Feierlaune. Ambo, Galla, Tamiyoi, Rapa und Godoma gaben den Ton an und rannten und stampften trompetend und gut gelaunt herum. Sie schlossen ihre Feierlichkeiten mit einem Staubbad in dem Erdhaufen, der eigentlich für die kleinen Babys gedacht war, ab.