Arruba

Sonntag, 24. März 2019
Mbirikani kam etwa eine halbe Stunde nachdem die Waisen zum Grasen aufgebrochen waren, zur Auswilderungsstation. Nachdem sie ein paar Luzernenheupellets verspeist hatte, machte sie sich auf den Weg, um sie einzuholen. An der Nordseite des Mazinga-Bergs näherte sich den Waisen ein sehr großer wilder Bulle mit kräftigen Stoßzähnen. Kihari, Kenia, Ndii, Arruba und Araba rannten vor ihm weg, wann immer er ihnen Hallo sagen wollte. Mbegus Gruppe hielt sich komplett zurück und schnupperte nur mit erhobenen Rüsseln in seine Richtung. Nach über zehn Minuten fassten Mbegu und Ndotto sich ein Herz und kamen langsam näher, wenn auch nur sehr zögerlich. Bald verabschiedete sich der Bulle wieder und ging in Richtung der Wasserpipeline.

Dienstag, 19. März 2019
Mbegu teilte sich am Morgen die Luzernenheupellets mit Godoma. Lentili und Ishaq-B löschten ihren Durst an der Tränke und tätschelten sich dabei ab und zu mit den Rüsseln. Ndii ging sich an einem Felsen kratzen, während Panda versuchte, Mbegu zu einem Ringkampf zu bewegen. Mbegu war aber nicht interessiert, sondern sammelte lieber ihre Schützlinge zusammen. Kurz vor dem Aufbruch zu den Weidegründen kam Mbirikani dazu und begleitete die Waisen. Beim Mittagsschlammbad legte sich Naipoki am Rand des Wasserlochs hin und rollte sich herum; Bada kam dazu und machte mit. Arruba saß währenddessen am Ufer und schaute den anderen zu. Am Abend kam Mbirikani mit den Waisen zur Auswilderungsstation zurück und fraß noch ein paar Luzernenheupellets, bevor sie sich wieder in den Park auf machte.

Dienstag, 12. März 2019

Nelion, Arruba und Araba

Ndoria geht baden

Ndoria spielt am Ufer des Wasserlochs

Dienstag, 12. März 2019
Beim Mittagsschlammbad badeten die Waisen schön im Schlammloch, und Arruba und Ishaq-B saßen mit den anderen am Ufer und spielten. Da sorgte Ndoria für ein jähes Ende des Schlammbads, indem sie ins Wasser sprang und alle anderen zur Flucht bewegte. Sie freute sich sehr, das ganze Wasserloch für sich allein zu haben und schlidderte vom Rand ins Wasser hinein.

Donnerstag, 7. März 2019

Die Waisen auf dem Weg zum Wasserloch

Suswa und Arruba nach dem Baden

Arruba und Bada sind zufrieden

Archiv