Die Waisen im April

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

 

 

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 18.10.2019

Freitag, 18. Oktober 2019
Heute bekamen die Waisen Besuch von den Ex-Waisen Kilaguni, Zurura, Tumaren, Narok und Chaimu, die früh am Morgen auftauchten und warteten, bis ihre jüngeren Freunde herauskamen und das Luzernenheufrühstück begann. Zurura war eine ganze Weile nicht aufgetaucht, und alle freuten sich, ihn wieder zu sehen. Kilaguni und Chaimu sind immer zusammen, Tumaren ist normalerweise bei Olares Gruppe, und Narok gemeinsam mit Bomani und Orwa unterwegs.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 05.10.2019

Samstag, 5. Oktober 2019
Am Morgen waren Orwa und Bomani wieder pünktlich zum Luzernenheufrühstück zur Stelle. Ndiwa und Kuishi vertrieben sich die Zeit mit Kratzen an den umliegenden Felsen, während die Keeper die Heuballen verteilten. Danach gingen Barsilinga, Olsekki, Pare, Namalok und Wanjala zur Tränke hinunter und soffen zusammen mit einem wilden Bullen Wasser. Orwa und Bomani begleiteten die Waisen hinaus in den Busch. Eine Gruppe Paviane kam kreischend und schnatternd vorbei, sodass Malima, Ambo und Jotto sich ordentlich erschreckten. Die drei rannten zu den Keepern zurück. Orwa nahm sich des Problems an und verscheuchte die Paviane kurzerhand.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 02.10.2019

Mittwoch, 2. Oktober 2019
Orwa und Bomani standen wie meistens am Morgen vor den Stallungen bereit. Tusuja und Wanjala tauschten Begrüßungen aus, bevor sie sich daran machten, Luzernenheu zu futtern.