Waisenblogs-Beitrag Voi, 22.04.2021

Donnerstag, 22. April 2021
Tagwa und Tamiyoi führten die Waisenherde am Morgen an und gingen mit ihr zur felsigen Seite des Mazinga-Bergs, wo fleißig gegrast wurde. Von dort kann man die Gegend rund um das Baobab-Wasserloch überblicken, und als die Waisen das Fahrzeug, das die Milchflaschen brachte, sahen, kam Godoma mit ihnen zum Wasserloch herunter gerannt. Nach der Fütterung wurde noch an der Tränke Wasser gesoffen und im Schlammloch gebadet, bevor es wieder zurück zum Grasen ging.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 15.04.2021

Donnerstag, 15. April 2021
Nach der Mittagsfütterung gingen Godoma und Tagwa geradewegs zu den Erdhaufen, um sich einzustauben, während Ngilai und Lasayen einen kleinen Ringkampf starteten. Auch Ndotto hatte seinen Spaß beim Staubbad. Ishaq-B kam ebenfalls dort vorbei, nachdem sie sich eine Weile im Schlamm gewälzt hatte, und bewarf sich mit Erde, bevor sie den anderen wieder hinaus zum Grasen folgte.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 13.04.2021

Dienstag, 13. April 2021
Am Mittag bekamen die Waisen ihre Milch am Baobab-Wasserloch, aber es war ihnen zu kalt, um zu baden. Den beiden Waisenbüffeln Ivia und Cheza schien das Wetter aber nichts auszumachen, und sie planschten ausgiebig im Schlammloch herum. Ngilai ließ sich dann auch überzeugen und rannte ihnen hinterher. Araba und Lasayen standen am Ufer und schauten zu, wie Ngilai offenbar versuchte, die Büffel aus dem Wasser zu verscheuchen. Nachdem er eine Weile gespielt hatte, kam er heraus und forderte Ivia zu einem Kräftemessen heraus. Dieser war aber nicht interessiert und ging davon – wurde aber prompt von Godoma abgefangen, die ihn doch noch in einen Ringkampf verwickelte.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 02.04.2021

Freitag, 2. April 2021
Godoma, Emoli und Pika Pika kamen am Morgen eilig zur Milchfütterung gerannt, und als sie ausgetrunken hatten, gingen sie Luzernenheupellets futtern. Mashariki hatte es heute aus irgendeinem Grund auf Araba abgesehen und schubste sie immer wieder fon den Pellets weg. Ndii kam ihr zuhilfe und schimpfte mit Mashariki.

Die Waisen im Mai

Roho

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben: