Die Waisen im November

Lodo im Wasser

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Die Waisen im Januar

Arruba (links) mit Mweya

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: Januar 2023

Das neue Jahr begann mit jeder Menge Unfug – und wie zu erwarten, steckte Bondeni dahinter. Er hatte Olorien und Naleku überzeugt, mit den Keepern Verstecken zu spielen. Die drei Elefanten flitzten durch das Stallgelände und versteckten sich in allen Ecken. Als sie im Wald waren, wollte Bondeni weiter spielen. Er trompetete Suguroi und Naleku einladend zu und rannte von der Herde davon. Die ernsthaften Mini-Leitkühe ignorierten ihn einfach, und als Bondeni verstand, dass niemand mit ihm spielen wollte, gab er zähneknirschend auf. „Die Waisen im Januar“ weiterlesen

Die Waisen im Dezember

Choka

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: Dezember 2022

Diesen Monat haben wir ein bisschen über unser Kaluku-Trio sinniert und wie weit die drei schon gekommen sind. Kinyei, Kindani und Bondeni sind nach wie vor allerbeste Freunde – dahingehend hat sich also nichts geändert –, aber sie haben sich zu eigenständigen Persönlichkeiten entwickelt. „Die Waisen im Dezember“ weiterlesen

Die Waisen im September

Sagala posiert an der Tränke beim Saufen

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: September 2022

Auch diesen Monat haben wir wieder viele Neuzugänge in der Nursery aufgenommen, denn die Dürre hat viele Teile Kenias erreicht. Latikas Stall liegt zwischen denen der Neuankömmlinge, und sie hat sich daher selbst zum Empfangskomittee ernannt. Die neuen Waisen stehen oft nah an der Stallzwischenwand und lassen sich von Latika mit ihrem kurzen Rüssel liebkosen. Sie wacht nachts immer wieder auf, schaut nach ihren neuen Freunden und teilt ihr Grünfutter mit ihnen. Sie ist wirklich eines der sanftmütigsten Elefantenbabys der Nursery-Herde.begannenL „Die Waisen im September“ weiterlesen

Die Waisen im August

Enkikwe

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: August 2022

Es ist immer noch wie Winter hier in Kenia, und der August begann ziemlich kalt. Sogar Nashorn Maxwell wollte morgens lieber in seinem Heubett liegen bleiben. Tagsüber im Wald liefen die Waisen dicht beieinander, um sich warm zu halten. Wenn sie beim Fressen irgendwo stehen blieben, schmiegten sie sich dicht aneinander. Kerrio, Choka, Taabu, Latika und Sileita konnten sich nicht entscheiden, mit wem sie schmusen sollten. Sie liefen von einem Waisen zum nächsten, als ob sie testeten, wer am wärmsten sei! Kerrio hatte jedoch kaum eine Wahl, denn Naleku, Kindani und Olorien wichen ihr den ganzen Tag nicht von der Seite. „Die Waisen im August“ weiterlesen