Waisenblogs-Beitrag

Donnerstag, 8. Juni 2017
Nach einem wunderbaren Morgen mit der Milchfütterung, dem Kopra-Frühstück und der Luzernheufütterung, führten Panda und Lentili die Waisen zu den Weidegründen. Sie stoppten heute auf halbem Weg den Berg hinauf.

Waisenblogs-Beitrag

Montag, 5. Juni 2017
Beim Schlammbad hatten Lentili und Ndoria viel Spaß. Sie blieben noch lange im Wasser, nachdem die anderen Waisen bereits wieder zum Grasen aufgebrochen waren. Die Gruppe graste in der Nähe des Wasserlochs, sodass sich die beiden ihnen nach dem Bad wieder anschließen konnten.

Waisenblog-Bilder

Freitag, 2. Juni 2017

Ndii kommt aus dem Wasser

Lentili kratzt sich an einem Felsen

Mashariki grast

Waisenblogs-Beitrag

Freitag, 2. Juni 2017
Lentili und Mashariki führten die Waisen heute zu den Weidegründen. Dort angekommen bemerkte Kenia, dass Ndii Araba sehr viel Aufmerksam schenkte. Bevor Ndii ihr Araba wegnehmen konnte, schlich sie sich mit ihrem Baby davon – dicht gefolgt von Rorogoi. Lempaute und Dabassa schlossen sich den abhängigen Waisen heute an. Kenia und Ndii weigerten sich, die Ex-Waisen zu begrüßen, während die restlichen Waisen ihnen zukollerten. Die beiden älteren Waisenkühe führten ihre Schützlinge heute früher als üblich zum Wasserloch, weil sie vor den Ex-Waisen fliegen wollten, die weiter an den Osthängen des Mazinga-Bergs grasten. Kenia und Ndii stellten sicher, dass sie den Rest des Tages in der Nähe des Wasserlochs grasten, da ihnen klar war, dass Lempaute und Dabassa wohl zu den Stallungen laufen würden.