Waisenblogs-Beitrag

Dienstag, 18. April 2017
Am Nachmittag kam eine einzelne wilde Elefantenkuh mit eine Kalb im Alter der Waisen vorbei. Sie graste eine halbe Stunde mit den Waisen. Lentili und Arruba folgten ihnen ein Stück, kehrten dann aber zurück. Kihari und Naipoki führten die Waisen danach nach Hause zurück.

Waisenblogs-Beitrag

Mittwoch, 12. April 2017
Ein üblicher Morgen, an dem die Waisen an den Stallungen spielten. Lesanjus Herde kam mit Ndoria und Neptune an den Stallungen vorbei, sodass Kenia, Ndii und Naipoki wenig Zeit hatten, ihre Herde in Sicherheit zu bringen. Die Waisen verguckten sich sofort in den kleinen Neptune. Rorogoi und Embu begrüßten die Ex-Waisen während Lentili die Gelegenheit erhielt, mit Neptune zu spielen. Sie folgten dann alle zusammen Ndara zu den Weidegründen. Lesanjus lief immer neben Ndara her und hoffte, dass sie die Gelegenheit erhalten würde, Neptune eine Weile zu stehlen. Später gingen die Ex-Waisen zur Wasserpipeline, während die Waisen zum mittleren Wasserloch gingen.

Waisenblogs-Beitrag

Dienstag, 11. April 2017
Kivuko und Layoni wurden heute am Fuß des Mazinga-Bergs gesehen, als sie gerade auf dem Weg zum Flugfeld waren. Lentili wollte sie begrüßen, konnte sie aber nicht einholen.

Waisenblogs-Beitrag

Samstag, 8. April 2017
Heute kamen wieder Layoni und Kivuko zu den Waisen, als diese gerade fröhlich an den Stallungen spielten. Lentili und Embu verhielten sich unauffällig aber alle anderen Waisen genossen ein intensives Versteckspiel. Nelion und Bada führten heute die restlichen Waisen zum Grasen zum Mazinga-Berg, nachdem alle fertig gespielt hatten. Naipoki und Kihari blieben an der Kreuzung stehen, weil sie unsicher waren, ob sie den beiden Jungs den Berg hinauf folgen wollten, oder nicht. Den Rest des Tages grasten die Waisen in flacherem Geläde.