Die Waisen im Oktober

Die Waisen in ihrem Element

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Die Waisen im September

V.l.n.r.: Taroha, Mzinga, Mokogodo, Weka

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: September 2023

Der neue Monat begann wie jeder Tag mit einer freudigen Wiedervereinigung der Decken-Babys. Im Licht der aufgehenden Sonne tappsten die jüngsten Waisen leise aus ihren Ställen. Wie üblich hatten sie das Gelände ein paar Minuten lang ganz für sich allein, bevor sich die großen Jungen und Mädchen zu ihnen gesellten. Shujaa watschelte herum, während sich Nyambeni und Mzinga,  Pardamat und Talek mit ihren Rüsseln umarmten. Taroha und Mokogodo begrüßten sich, als wären sie nicht nur ein paar Stunden, sondern mehrere Tage voneinander getrennt gewesen. „Die Waisen im September“ weiterlesen

Die Waisen im Mai

Ahmed

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: Mai 2023

Loldaiga ist einer unserer Neuzugänge und noch auf der Suche nach seiner Identität und Charakter. Als die Waisen eines Nachmittags ihre Milchflaschen bekamen, ging der normalerweise sehr folgsame kleine Bulle stiften und rannte ins Stallgelände zurück. Aber sein Ausflug ging nach hinten los: Als er begriff, dass er ganz alleine war, trompetete er panisch nach den Keepern, damit sie ihn wieder zur Herde holen. Vielleicht war es ihm peinlich, jedenfalls reagierte er seinen Frust an Klein Mageno und Weka ab und schubste sie grob. Mageno fiel auf die Seite, sprang aber ungerührt wieder auf und ging einfach seiner Dinge nach. Weka dagegen trompetete Loldaiga wütend an und schubste zurück. Falls er irgendeine Lektion aus dieser Aktion gelernt hat, dann die, mit wem er sich nicht anlegen sollte! „Die Waisen im Mai“ weiterlesen

Die Waisen im März

Jotto und Kuishi

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: März 2023

Für unsere Nursery-Herde begann der März mit einem süßen Moment zwischen Esoit und Maxwell. Als die Waisen morgens aus ihren Ställen kamen, ging Esoit schnurstracks auf das Nashorn-Gehege zu und steckte seinen Rüssel durch die Stäbe. Maxwell ging zu ihm hinüber,  und Esoit legte liebevoll seinen Rüssel auf den Kopf seines Freundes. „Die Waisen im März“ weiterlesen

Die Waisen im Februar

Mukutan

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: Februar 2023

Der Februar war vollgepackt mit Spiel und Spaß, und es gab wieder viele Neuzugänge, die sich alle gut eingelebt haben. Jedoch wurde der Monat plötzlich eingetrübt, denn unsere geliebte Ziwadi ist völlig unerwartet gestorben. Am Monatsanfang haben wir Kitichs Entwicklung bewundert. Als er im September 2022 zu uns kam, versteckte er sich immer in der Herde, aber er war sehr schüchtern, auch mit seinen Artgenossen. In letzter Zeit hat er nun das Spielen entdeckt und jetzt rollte er mit Kerrio im Schlamm herum! Das hätten wir uns vor noch gar nicht allzu langer Zeit kaum vorstellen können. Inzwischen stellt sich heraus, dass er extrovertierter ist als sein bester Freund Iletilal, der nur wenige Tage nach ihm zu uns kam. „Die Waisen im Februar“ weiterlesen