Die Waisen im Mai

Ahmed

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Die Waisen im Februar

Mukutan

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Die Waisen im Januar

Arruba (links) mit Mweya

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Die Waisen im Oktober

Luzernefütterung

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: Oktober 2022

Für unsere Kleinsten in Nairobi begann der Monat mit Spiel und Spaß. Allen voran Bondeni, unser junger Bulle mit dem Selbstbewusstsein eines ausgewachsenen Elefanten. Er verwickelte Roho in einen Freundschaftskampf, aber die beiden wurden bald von Oldepe unterbrochen, der mit Roho schmusen wollte. Im Spiel ist bei dreien oft einer zu viel, das trifft sowohl auf Menschenkinder als auch Elefantenbabys zu! Als Bondeni von Oldepe ignoriert wurde, überließ er die beiden sich selbst. „Die Waisen im Oktober“ weiterlesen

Die Waisen im September

Sagala posiert an der Tränke beim Saufen

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: September 2022

Auch diesen Monat haben wir wieder viele Neuzugänge in der Nursery aufgenommen, denn die Dürre hat viele Teile Kenias erreicht. Latikas Stall liegt zwischen denen der Neuankömmlinge, und sie hat sich daher selbst zum Empfangskomittee ernannt. Die neuen Waisen stehen oft nah an der Stallzwischenwand und lassen sich von Latika mit ihrem kurzen Rüssel liebkosen. Sie wacht nachts immer wieder auf, schaut nach ihren neuen Freunden und teilt ihr Grünfutter mit ihnen. Sie ist wirklich eines der sanftmütigsten Elefantenbabys der Nursery-Herde.begannenL „Die Waisen im September“ weiterlesen