Quanza

Donnerstag, 14. März 2019

Alamaya trinkt seine Milchflasche leer

Zongoloni verlässt das Schlammbad

Ziwa und Quanza im Schatten

Samstag, 9. März 2019
In letzter Zeit kommen immer häufiger wilde Elefanten zu Besuch. Letzte Nacht hörte Mwashoti sie am Wasserloch saufen und trompetete laut los, um es die anderen Waisen wissen zu lassen. Ziwa antwortete, indem er noch lauter trompetete, und die Keeper wachten auf und kamen aus ihrem Zelt um nachzusehen. Sie sahen, wie die wilden Elefanten wieder im Wald verschwanden, nachdem sie die Tränke geleert hatten; auch ein paar winzige Babys waren dabei! Am Morgen gingen die Waisen dann unter dem Kommando von Lima Lima und Quanza den Pfad entlang, den ihre wilden Freunde immer benutzen. Sie trafen aber niemanden, obwohl jede Menge Dung zu finden war.

Donnerstag, 7. März 2019

Shukuru geht noch einmal ins Schlammbad

Faraja ist neugierig, was Quanza im Mund hat

Die Waisen gehen wieder in den Wald

Mittwoch, 6. März 2019

Quanza und Alamaya

Shukuru geht ihren Freunden hinterher

Ziwa staubt sich den Hintern ein

Montag, 4. März 2019

Alamaya mit Murera

Quanza

Die Waisen gehen zum Grasen in den Wald

Archiv