Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 27.05.2020

Mittwoch, 27. Mai 2020
Auf dem Weg in den Busch kratzten sich Galla, Siangiki, Esampu und Ndiwa ausführlich an den Felsen, und Galla rangelte mit Karisa. Nach dem Mittagsschlammbad forderte Naseku Wanjala zum Ringkampf heraus, und Mundusi nahm sich Tusuja vor. Die beiden rangelten, bis Olsekki dazukam und Mundusi zur Seite schob.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 20.05.2020

Mittwoch, 20. Mai 2020
Naseku ging am Morgen zum Gehege der drei Neulinge, nachdem sie herausgekommen war, und wartete auf sie. Als alle draußen waren, ging Sattao los, hinaus in den Busch. Wanjala stellte sich ihm aber in den Weg; er schien Sattao und Musiara zu belehren, was sie alles beachten müssen, jetzt wo sie mit so vielen älteren Elefanten unterwegs sind!

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 16.05.2020

Samstag, 16. Mai 2020
Auf dem Weg zum Schlammloch schlichen sich heute Kamok, Ambo, Sapalan und Siangiki davon. Die Keeper brauchten fast eine halbe Stunde, um sie im Busch wiederzufinden. Die Sonne schien, und es war heiß, aber trotzdem wollte nur die Hälfte der Waisen nach der Milchfütterung baden gehen. Nachdem sie ein Staubbad genommen hatten, forderte Tusuja Wanjala zum Kräftemessen heraus, während Olsekki sich Ukame vornahm.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 14.05.2020

Donnerstag, 14. Mai 2020
Beim Grasen im Busch wollte Tusuja mit Malima spielen, überlegte es sich dann aber anders – er hielt wohl Malima nicht für eine angemessene Gegnerin. Stattdessen forderte er Mundusi heraus, und der Ringkampf dauerte eine ganze Weile. Kamok plauderte unterdessen mit Ambu, und Malkia beschwerte sich bei Wanjala, nachdem dieser sie geschubst hatte. Kuishi kam dann an der Spitze der ersten Gruppe zum Schlammloch. Mundusi, Tusuja und Olsekki kamen als letzte aus dem Wasser. Tusuja versuchte, Olsekki den Ausgang zu versperren, aber dieser kämpfte sich den Weg frei.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 01.05.2020

Freitag, 1. Mai 2020
In den Weidegründen hatte Namalok ein Kräftemessen mit Sapalan, während Tusuja mit Wanjala spielte. Beim Mittagsschlammbad tauschten die Jungs dann durch: Tusuja forderte Mundusi heraus, und Namalok Wanjala. Später verwickelte Olsekki noch Bomani in einen Ringkampf, und er gewann tatsächlich!