Waisenblogs-Bilder

Montag, 17. April 2017

Eine kleine Elefantenherde am Wasserloch

Pasaka nach der Rettung an den Stallungen

Waisenblogs-Beitrag

Montag, 17. April 2017
Am heutigen Nachmittag musste ein Waisenelefant gerettet werden. Die Luftaufklärung des DSWT hatte es entdeckt und das Team aus Voi begann die Rettung. Er wanderte allein herum, war sehr dünn und sehr durstig. Nach der Rettung wurde er zu den Stallungen gebracht und in einem der Zähmungsgehege untergebracht. Der Waisen wurde Pasaka genannt.

Waisenblogs-Beitrag

Sonntag, 16. April 2017
Am Abend kam eine wilde Elefantenfamilie zur Tränke an den Stallungen, als die Waisen bereits in ihren Gehegen waren. Ishaq-B und Kihari begrüßten sie mit tiefem Kollern und streckten ihre Rüssel zu ihnen aus.

Waisenblogs-Beitrag

Sonntag, 16. April 2017
Draußen im Park graste Arruba, Mashariki und Suswa eine Weile allein von den anderen entfernt. Sie nutzten die Einsamkeit eine Stunde lang, bevor sie zur Herde zurückkehrten.