Donnerstag, 28. Februar 2019
Am Nachmittag war allen Elefanten besonders warm. Shukuru war es im Schatten nicht kühl genug, und sie brachte die Waisen noch einmal zum Schlammloch, um zu baden. Mwashoti planschte begeistert, und alle gaben sich Mühe, den Keepern zu zeigen, wie gut sie baden können. Alamaya und Mwashoti spielten am ausgelassensten im Matsch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv