Sonntag, 23. Dezember 2018
Während die Keeper mit ihrem Frühstück und Tee beschäftigt waren, grasten Ambo, Tamiyoi und Mapia ein Stück entfernt von den anderen. Die Keeper bekamen nicht mit, wie sie sich hinter ihrem Rücken davon schlichen und im Dickicht verschwanden. Erst kurz vor der 9-Uhr-Fütterung tauchten sie wieder auf. Die Babys genossen ihre Milch, und Kuishi, die ihre Flasche schon ausgetrunken hatte, ging umher und suchte nach Milch, die übrig geblieben oder in der Schubkarre verschüttet war. Sie schlürfte alles auf, was sie finden konnte!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv