Montag, 21. Januar 2019
Ndotto wollte sich am Morgen am Felsen kratzen, aber Nguvu hatte auch schon ein Auge auf den Felsen geworfen. Er kam mit aufgestellten Ohren auf Ndotto zu, bereit, es mit ihm aufzunehmen! Ndotto weiß aber, was sich gehört und machte seinem älteren Artgenossen Platz, sodass Nguvu die Kratzeinheit genießen konnte. Kihari legte ihren Rüssel auf Godoma ab, während diese Wasser aus der Tränke soff. Ngilai, Panda und Murit löschten ebenfalls ihren Durst – und spielten dann noch ein paar Minuten mit dem Wasser und spritzten damit herum! Kenia versuchte, die Waisenherde zum Aufbruch zu bewegen, aber die jüngeren Elefanten wollten ihre Spiele noch nicht beenden. Ndoria und Bada schafften es schließlich, sie zu überzeugen mitzukommen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv