Sonntag, 27. Januar 2019
Lentili, Mbegu und Mashariki brachten ihre Freunde am Morgen zur Nordseite des Mazinga-Bergs zum Grasen. Es war bewölkt, und während des Tages gab es sogar ein wenig Niederschlag, sodass am Mittag niemand baden wollte. Nelion und Arruba wurden am Baobab-Wasserloch zurückgelassen und hoben ihre Rüssel, um ihre Kollegen, die schon 200 Meter weiter waren, ausfindig zu machen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv