Bushlife Conservancy

Bushlife Conservancy ist eine US-amerikanische Wohltätigkeitsorganisation, die sich für den Schutz und die Rettung der afrikanischen Tierwelt für zukünftige Generationen im Sambesi-Tal in Simbabwe einsetzt.

Bushlife Conservancy erfüllt ihre Mission in erster Linie durch die Finanzierung der Arbeit des Bushlife Support Unit Trust (BSUT), einer gemeinnützigen Stiftung in Simbabwe. BSUT arbeitet seit langem eng mit der simbabwischen Behörde für Parks und Wildtiermanagement zusammen, um Elefanten und andere Wildtiere vor Wilderern zu schützen.



Zu dieser Arbeit gehört das Überwachen von Elefantenbullen im Mana Pools National Park, einem UNESCO-Welterbe.

Rettet die Elefanten Afrikas konnte sich von dem Einsatz Nick Murrays und seinem Team persönlich in Mana Pools überzeugen und unterstützt diese nun mit finanzieller Kraft. 

Tags:

MAPP hilft bei Rettung eines Elefanten
MAPP hilft bei Rettung eines Elefanten
Kevin Higgins, Gründer vom Matusadona Anti-Poaching Project (MAPP) berichtete am 25.April 2018 einen Elefanten mit einer Schlingfalle-  am Bein in der Nähe von Kariba an MAPP Mitarbeiter Henry Macilwaine.   Henry organisierte den Transport von Rangern von der Basisstation „Kariba Parks“ in die Nähe des Elefanten. Hier wurde der verletzte Elefant wieder aufgespürt und ein …
MAPP-Ermittler wieder erfolgreich
MAPP-Ermittler wieder erfolgreich
Henry, der Ermittler von MAPP, konnte wieder in Zusammenarbeit mit der Polizei-Behörde einen erfolgreichen Schlag gegen die Elfenbein-Wilderer landen.   17. Februar 2018 Auszug aus dem Protokoll:   13.27 Uhr-  –  – “Drei 3 Angeklagte und ein Paar Stoßzähne aufgespürt. Eine Gruppe Gehilfen der Wilderer verletzt. Sind auf dem Weg nach Kadoma mit den Angeklagten.“ 13.42 …
Die Waisen im März
Musiara (c) Sheldrick Wildlife Trust
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Die Rettung von Naboishu
Die Rettung von Naboishu
Am 27. März 2020 wurde die vom Sheldrick Wildlife Trust (SWT) und Kenya Wildlife Service (KWS) betriebene mobile Tierarzteinheit in der Maasai Mara gerufen, um eine Obduktion an einer Elefantenkuh durchzuführen, die am Morgen aus unbekannten Gründen tot aufgefunden wurde. Sie war eine bekannte Kuh in der Maasai Mara, die „Namunyak“ genannt wurde und war …