Projekt AMU 


Werden Sie Paten eines Waisen-Elefanten und schützen Sie seinen Lebensraum.

Der David Sheldrick Wildlife Trust hat im Jahr 2011 die Konzession erhalten die AMU Ranch an der Küste Kenias in der Nähe von Lamu zu verwalten und schützen. Dieses 60.000 Hektar große grüne Paradies für die gesamte Tierwelt Afrikas wird nun vor Wilderei und Raubbau an der Natur geschützt und ein Lebensraum, nicht nur für die Grauen Riesen, erhalten.



     
Das Projekt AMU steht unter der Schirmherrschaft des  Lamu Conservation Trust.
Mit der Kombination einer Patenschaft für einen Waisen-Elefanten und einen Hektar vom AMU Schutzgebiet wollen wir in die Zukunft denken und neben der Auswilderung  des Waisen-Elis auch das Projekt AMU unterstützen, damit Afrikas Elefanten auch in Zukunft noch Lebensraum vorfinden.
     

Helfen Sie jetzt, bevor es zu spät ist. Für 100 EURO pro Jahr werden Sie doppelter Pate. Sie übernehmen die Patenschaft
für eines unserer Elefanten-Waisen-Kinder und für 1 Hektar Land im AMU Schutzprojekt.

Neben 2 Urkunden und Fotos des Waisen und aus AMU erhalten Sie 3 DVD´s und weitere Infos.

Helfen uns und dem David Sheldrick Wildlife Trust dieses Projekt und damit den Lebensraum
der Elefanten und vieler weiterer Tiere  für die Zukunft zu sichern.


Weitere Infos erhalten Sie unter:  [email protected]







Tags: lebensraum elefanten lamu kenia


Eli-News 2022/2023
Eli-News 2022/2023
Liebe Elefanten-Freunde, liebe Unterstützer! Zum Ende des Jahres 2023 möchte sich der Vorstand des Vereins Rettet die Elefanten Afrikas e.V. bei Ihnen allen für die treue Unterstützung bedanken. Weiter unten finden Sie den Link auf die neuste Ausgabe unserer jährlichen „Eli-News“ und wünschen viel Freude beim Lesen. Bitte bleiben Sie den Elefanten treu. Mit einem …
Kalender 2024
Kalender 2024
Für 2024 gibt es wieder einen besonderen Leckerbissen: einen Kalender mit ausgesuchten Aufnahmen unserer Waisen-Elefanten. Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar in unserem Shop. Der Erlös fließt direkt in das Waisen-Projekt des Sheldrick Wildlife Trust Maxi-Format DIN A2 ( 42,0 x 59,4 cm ) – limitierte Auflage. Ringbindung  mit Schutzfolie | 13 Farbbilder | LINK  zum …
Die Waisen im Mai
Kuishi
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Zwei neue Ex-Waisen-Babys in Ithumba: Gala und Lisha
Zwei neue Ex-Waisen-Babys in Ithumba: Gala und Lisha
(übersetzt aus dem englischen Bericht des Sheldrick Wildlife Trust; alle Bilder © Sheldrick Wildlife Trust) Bei den Ex-Waisen des Sheldrick Wildlife Trust (SWT) in Ithumba gibt es wieder Nachwuchs: Gleich zwei neue Babys kamen dort vor kurzem zur Welt! Am Ostersonntag stellte Ex-Waise Galana den Keepern der Auswilderungsstation ihr zweites Kalb vor, das erste Ex-Waisen-Baby …

Mzinga 28.12.2021
Nyambeni 01.02.2022
Shujaa 19.11.2021
Mokogodo 01.10.2022
Grüße aus Malawi anläßlich des World Ranger Day
Grüße aus Malawi anläßlich des World Ranger Day
  Am 31. Juli wird jährlich der World Ranger Day begangen, um all den mutigen Frauen und Männern für Ihren Einsatz zum Schutz der Natur auf der ganzen Welt zu danken.   Lynn Clifford, Leiterin der Wildlife Action Group (WAG) in Malawi schickte uns einen Gruß der 34-köpfigen Wildhütertruppe in den Waldreservaten Thuma und Dedza-Salima …
Gruß aus der Nairobi Nursery
Gruß aus der Nairobi Nursery
Der 1. Vorsitzende Thomas Töpfer ist wieder unterwegs, um neue Aufnahmen der Waisen-Elefanten und viele Informationen für alle Paten für den nächsten Newsletter mit nach Deutschland zu bringen.