DSWT - Projekt AMU


Werden Sie Paten eines Waisen-Elefanten und schützen Sie seinen Lebensraum.

Der David Sheldrick Wildlife Trust hat im Jahr 2011 die Konzession erhalten die AMU Ranch an der Küste Kenias in der Nähe von Lamu zu verwalten und schützen. Dieses 60.000 Hektar große grüne Paradies für die gesamte Tierwelt Afrikas wird nun vor Wilderei und Raubbau an der Natur geschützt und ein Lebensraum, nicht nur für die Grauen Riesen, erhalten.



     
Das Projekt AMU steht unter der Schirmherrschaft des  Lamu Conservation Trust.
Mit der Kombination einer Patenschaft für einen Waisen-Elefanten und einen Hektar vom AMU Schutzgebiet wollen wir in die Zukunft denken und neben der Auswilderung  des Waisen-Elis auch das Projekt AMU unterstützen, damit Afrikas Elefanten auch in Zukunft noch Lebensraum vorfinden.
     

Helfen Sie jetzt, bevor es zu spät ist. Für 100 EURO pro Jahr werden Sie doppelter Pate. Sie übernehmen die Patenschaft
für eines unserer Elefanten-Waisen-Kinder und für 1 Hektar Land im AMU Schutzprojekt.

Neben 2 Urkunden und Fotos des Waisen und aus AMU erhalten Sie 3 DVD´s und weitere Infos.

Helfen uns und dem David Sheldrick Wildlife Trust dieses Projekt und damit den Lebensraum
der Elefanten und vieler weiterer Tiere  für die Zukunft zu sichern.


Weitere Infos erhalten Sie unter:  info@reaev.de

Tags: lebensraum elefanten lamu kenia

Die Abenteuer von Dupotto, Karisa und Kelelari
Die Abenteuer von Dupotto, Karisa und Kelelari
Dupotto, Karisa und Kelelari verschwanden im Mai aus Ithumba, nachdem irgendetwas sie erschreckt hatte – nur wenige Tage nachdem sie vom Waisenhaus in Nairobi zur Auswilderungsstation umgezogen waren. Da sie nur so kurz da gewesen waren, kannten sie sich in der Gegend noch gar nicht aus, und die Keeper waren zuversichtlich, dass sie bald wiedergefunden […]
Gruß aus der Nairobi Nursery
Gruß aus der Nairobi Nursery
Der 1. Vorsitzende Thomas Töpfer ist wieder unterwegs, um neue Aufnahmen der Waisen-Elefanten und viele Informationen für alle Paten für den nächsten Newsletter mit nach Deutschland zu bringen.
Global March for Elephants and Rhinos 2017
Global March for Elephants and Rhinos 2017
Global March for Elephants and Rhinos 2017     Folgende Aktionen finden 2017 in Deutschland statt:   29.9. in München   14.10. Stuttgart   7.10. in Berlin   8.10. Hamburg

Kuishi 04.02.2016
Ndiwa 20.11.2015
Musiara 03.12.2016
Sattao 10.12.2016
Gruß aus der Nairobi Nursery
Gruß aus der Nairobi Nursery
Der 1. Vorsitzende Thomas Töpfer ist wieder unterwegs, um neue Aufnahmen der Waisen-Elefanten und viele Informationen für alle Paten für den nächsten Newsletter mit nach Deutschland zu bringen.
Gruß aus Malawi
Gruß aus Malawi
Liebe REAeV Freunde, einen kurzen Gruß und ein großes Dankeschön soll ich aus Malawi übermitteln. Zum Auftakt meiner Projektreise habe ich dort 100 KG an benötigten Spenden angeliefert. Hauptsächlich Uniformen und Stiefel für die Scouts, aber auch Ersatzteile für die Autos und anderes technisches Equipment.                     […]