Broschüren / Sheldick Trust

Vereins und Wilderei-Broschüren



 

Wildlife Action Group Malawi

Projekte in Zimbabwe

Tags: flyer prospekte reaev elefanten

Traurige Neuigkeiten: Dupotto ist an ihrer Krankheit gestorben
Traurige Neuigkeiten: Dupotto ist an ihrer Krankheit gestorben
Es ist immer besonders traurig, wenn ein kleiner Waisenelefant es nicht schafft; der Kampf um Dupottos Leben endete am Montag, dem 19. August, als sie gegen 19 Uhr abends starb. Blutparasiten machten ihr zu schaffen, was ihre Blutproben verrieten, und leider sprach sie nicht auf die Behandlung an, die sie in Nairobi bekam. Fast zwei …
Die Geburt von Lili
Die Geburt von Lili
Die Geburt von Lili Es war ein wunderbarer Tag, als die nun 14 Jahre alte Ex-Waise Loijuk die Auswilderungsstation des Sheldrick Wildlife Trust (SWT) in Ithumba besuchte, um ihr frisch geborenes kleines Kalb vorzustellen! Sie hatte als Kindermädchen Naserian und Ithumbah im Schlapptau, die das kleine Kalb, das in den Morgenstunden des 1. September 2019 …
Die Waisen im September
Rückansicht (c) Sheldrick Wildlife Trust
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Die Waisen im August
Die Waisen im August
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Larro 15.03.2018
Nabulu 19.04.2017
Kiombo 20.03.2017
Ziwadi 09.03.2018
Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 30.06.2019Sonntag, 30. Juni 2019 Im Wald wimmelt es zurzeit geradezu von Antilopen, Pavianen und Elefanten, die von dem vielen Grün und dem nie versiegenden Wasser aus den Quellen angelockt werden. Zongoloni sah einige Antilopen und jagte sie laut trompetend umher, sodass sie davon sprangen. Murera schien am Nachmittag schlecht gelaunt zu sein. Vor allem Ziwa …
Waisenblogs-Beitrag Voi, 30.06.2019Sonntag, 30. Juni 2019 Mbegu beeilte sich am Morgen, rechtzeitig an ihrem Lieblings-Kratzfelsen zu sein, bevor die anderen auf die Idee kamen. Ngilai schuffelte sich an einer Mauer, während Nelion sich einen kleineren Felsen aussuchte, an dem er sich kratzen konnte. Lentili führte dann die Waisen hinaus in den Busch. Nach der Mittagsfütterung schlossen sich …