STE - Save The Elephants

Schon 1990 begann die Unterstützung und Zusammenarbeit mit Iain Douglas-Hamilton, noch bevor der bekannte Elefantenforscher im Jahr 1993 seine Organisation Save The Elephants (STE) in Kenia gründete.

Ein Hilferuf aus Kenia vom renommierten Elefantenforscher Iain Douglas-Hamilton erreichte unseren Verein schon 1990. Iain war bei einer wichtigen Zählaktion das Flugzeug ausgefallen war. Unser Verein überwies spontan und unbürokratisch 25.000 D-Mark für die Reparatur.



Artenschutz übergreifend

Eine gute Vernetzung ist die Basis für erfolgreichen Artenschutz. Es ist nicht nur die Unterstützung von Organisationen wie Save The Elephants, das Wissen und die Erfahrung von STE konnten auch wir schon in anderen Projekten einsetzen. So wurde die Wildlife Action Group in Malawi schon beim Einsatz von Satellitenortung und beim Bau von Bienen-Zäunen unterstützt.

Auch ein regelmäßiger Austausch über die Situation der Elefanten in Akfria und relevate Themen wie Elfenbeinhandel und Strafverfolgung von Wilderei ist wichtig und von allen Seiten begrüßt.



Iain Douglas-Hamilton im Gespräch mit Thomas Töpfer



Sachspenden

In den letzten Jahren konnten wir durch die Hilfe unserer Spender immer wieder dringend benötigte Sachspenden an Save The Elephants übergeben. Auch hier konnten wir viel vom Forschungs-Camp Leiter David Dabellen lernen.


David Dabellen mit Thomas Töpfer in der Samburu



Ferngläser sind oft angefragte Sachspenden und ein wichtiges Arbeitsmittel im Busch


Spenden

Helfen Sie uns Save The Elephants weiterhin zu unterstützen. Selbstverständlich sind auch diese zweckgebundenen Spenden (Stichwort auf der Überweisung: STE) steuerlich absetzbar. Die Elis werden es Ihnen danken.


Rettet die Elefanten Afrikas e.V.

HypoVereinsbank
Stichwort "STE"

IBAN: DE30 2003 0000 0621 9182 83
SWIFT/BIC: HYVEDEMM300

Tags: Save the Elephants Iain Douglas Hamilton Samburu

REAeV unterstützt das Kunst-Projekt „One By One“ des Elefanten-Waisenhauses in Simbabwe
Princess Narcisse
Der Wild Is Life Trust hat zusammen mit Kiki’s Zimbabwe und Birdwoods Zimbabwe das Kunst-Projekt „One By One“ ins Leben gerufen, um Bewusstsein für den Schutz von Elefanten zu schaffen und um finanzielle Mittel für Nichtregierungsorganisationen in Simbabwe zu gewinnen, die sich für den Elefanten-Schutz engagieren.   Für dieses Kunst-Projekt werden Metall-Elefanten von einheimischen Schweißern angefertigt und von […]
Einladung zur Ausstellung in München
Einladung zur Ausstellung in München
Mit einem KLICK aufs Bild öffnen Sie die Einladung.
Einladung zur Ausstellung in München
Einladung zur Ausstellung in München
Mit einem KLICK aufs Bild öffnen Sie die Einladung.
Der 12. August 2018 ist Welt-Elefanten-Tag
Der 12. August 2018 ist Welt-Elefanten-Tag
Am 12. August 2018 ist Welt-Elefanten-Tag und auch unser Verein Rettet die Elefanten Afrikas e.V. unterstützt die Bewegung des World Elephant Day, der sich alle bedeutenden Artenschutzorganisationen angeschlossen haben.   Jeden Tag sterben in Afrika viele Graue Riesen. Aus Gier nach Elfenbein, durch einen Konflikt mit Menschen und auch durch die immer weiter verkleinerten Lebensräume. […]