Elefanten-Sprache

Elefanten-Sprache

Der Afrikanische Elefant

Im Januar 2004 besuchten wir die Nursery in Nairobi um nach unseren jüngsten Rüssel-Waisen zu sehen und um all die Neuankömmlinge zu begrüßen und zu fotografieren. Inmitten der Waisenherde entdeckten wir eine junge Frau, bewaffnet mit Mikrophon und Aufnahmegerät. Nach einem aufschlussreichen Gespräch stellte sich heraus, daß es sich um die Doktorandin Angela Stöger-Horwath handelte, die die Sprache der Elefanten studierte. Angela Stöger-Horwath ist mittlerweile eine international anerkannte Fachkraft auf diesem Gebiet und hat uns einige kurze Audio-Aufnahmen unserer Waisen-Elis zur Verfügung gestellt.

Wer mehr über Dr. Angela Stöger-Horwath erfahren will, findet über die folgernden Artikel und Links viele Informationen:

Die Zeit Nr. 20, 06.05.2004

Forschungsnewsletter der Universität Wien

Tiergarten Schönbrunn

Tags: elefanten sprache kommunikation infraschall


Die Waisen im November
Lodo im Wasser
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Die Waisen im Dezember
Die Waisen beim Baden
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Wir stellen vor: Wyclif Nedison, WAG-Ranger in Malawi
Wyclif Nedison (c/o Kristina Rösel)
Wyclif Nedison ist 29 und wohnt in Chagunda, auf der Seite des REA-Namwili-Camps im Osten des Dedza-Salima Waldreservates. Er ist verheiratet, und das gleich zwei Mal! Seine Frauen kennen sich aber, und er ist Vater von drei Jungs und einem Mädchen. Er kam 2012 als Vorarbeiter zur Wildlife Action Group (WAG), wurde später zum Wildhüter …

Mzinga 28.12.2021
Nyambeni 01.02.2022
Shujaa 19.11.2021
Mokogodo 01.10.2022
Die Waisen im November
Lodo im Wasser
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Die Waisen im Dezember
Die Waisen beim Baden
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.