Partner & Sponsoren

Reise zu den Waisen-Elefanten


Sie möchten ihren Patenelefanten einmal persönlich besuchen und auch die anderen Stationen einmal selber inspizieren? UnserPartner Sunworld-Safaris bietet zusammen mit unserem Verein jedes Jahr mehrere Reisen speziell für Pateneltern an. In kleinen Gruppen von sechs Personen erkunden Sie neben der Nursery in Nairobi auch die Auswilderungsstationen in Umani Springs, Ithumba und Voi.

Und ganz nebenbei gehen Sie auf eine tolle Safari, um das Land näher kennenzulernen. 

LETS GO AFRICA REISEN
Exklusiver Vertriebspartner von Sunworld Safaris
KontaKt in Österreich:
Lets go africa reisen Gmbh – Vivenotgasse 30/1/3.1 – 1120 Wien
tel: 00 43 1 9666553 – Mobile: 00 43 650 9280369 – e-Mail: info@lets-go-africa.com
www.lets-go-africa.com – www.sunworld-safari.com


Im Onlineshop "SAVE THE LAST ELEPHANTS" gibt es viele Motive mit Elefanten, die von Anja Semling designed wurden, und auf Tshirts, Pullis, Taschen, Tassen u.a. bedruckt werden. Einfache Bestellabwicklung und Lieferung binnen 2–3 Tagen. Der reine Verkaufserlös geht an REA e.V.


WIRmachenDRUCK Wir machen Druck unterstützt REA bei allen Drucksachen.

Tags:

REA unterstützt Mega-Demo für ein Verbot von Wildtieren im Zirkus
REA unterstützt Mega-Demo für ein Verbot von Wildtieren im Zirkus
Am 25. Februar 2017 fand in München unter dem Motto „Artgerecht ist nur: die Freiheit“ eine Mega-Demonstration gegen Wildtiere im Zirkus statt. Sie war von der Tierrechtsorganisation Animals United veranstaltet worden, die auch unsere Demos bereits mehrfach aktiv unterstützt hat. Es war eine wirklich große Veranstaltung: Perfekt organisiert und mit dem Beistand der strahlenden Wintersonne […]
Vortrag über unsere unterstützten Projekte erfolgreich!
Vortrag über unsere unterstützten Projekte erfolgreich!
Am 15. März hielt Daniela Köstner vom Vorstand des Vereins einen Vortrag über Kenia und die von uns unterstützten Projekte „Amboseli Trust for Elephants“, den „David Sheldrick Wildlife Trust“ sowie „Save the Elephants“ vor den Mitgliedern des Fördervereins des Duisburger Zoos. Neben Flora und Fauna waren die verschiedenen Stämme Kenias mit ihren Traditionen und Ritualen […]
WICHTIGE AKTION für die Elefanten – bitte mitmachen!
WICHTIGE AKTION für die Elefanten – bitte mitmachen!
  Am 27. März werden sich in Hongkong die Abgeordneten zu einer wichtigen Diskussion treffen zur Entscheidung für oder gegen den Vorschlag ihrer Regierung, den Elfenbeinhandel in Hongkong zu verbieten.     Bitte schreiben Sie die Abgeordneten an, um sie über die Lage zu informieren und sie zu überreden, natürlich FÜR das Verbot zu stimmen, […]
CITES 2016 Nachlese
CITES 2016 Nachlese
Lesen Sie die Abstimmungsergebnisse der Elefanten-Anträge, über die auf der CITES Artenschutzkonferenz in Johannesburg im Oktober 2016 entschieden wurde sowie die Stellungnahme unseres Vereins Rettet die Elefanten Afrikas zu den einzelnen Ergebnissen. REA-Position zu Ergebnissen von CITES CoP17    

Luggard 01.11.2015
Malkia 12.03.2016
Kelelari 14.10.2012
Ukame 16.04.2014
Vortrag über unsere unterstützten Projekte erfolgreich!
Vortrag über unsere unterstützten Projekte erfolgreich!
Am 15. März hielt Daniela Köstner vom Vorstand des Vereins einen Vortrag über Kenia und die von uns unterstützten Projekte „Amboseli Trust for Elephants“, den „David Sheldrick Wildlife Trust“ sowie „Save the Elephants“ vor den Mitgliedern des Fördervereins des Duisburger Zoos. Neben Flora und Fauna waren die verschiedenen Stämme Kenias mit ihren Traditionen und Ritualen […]
WICHTIGE AKTION für die Elefanten – bitte mitmachen!
WICHTIGE AKTION für die Elefanten – bitte mitmachen!
  Am 27. März werden sich in Hongkong die Abgeordneten zu einer wichtigen Diskussion treffen zur Entscheidung für oder gegen den Vorschlag ihrer Regierung, den Elfenbeinhandel in Hongkong zu verbieten.     Bitte schreiben Sie die Abgeordneten an, um sie über die Lage zu informieren und sie zu überreden, natürlich FÜR das Verbot zu stimmen, […]