Weitere Projekte in Kenia


Unterstützung und Zusammenarbeit mit Cynthia Moss

REA unterstützt ATE seit vielen Jahren. Dies geschieht ebenso durch die Bereitstellung finanzieller Mittel wie das Sponsern dringend benötigter Ausrüstungsgegenstände, beispielsweise Kameras, Ferngläser und Sound-Recorder.
Weiterlesen  |  Jetzt online spenden



Elephant Neighbors Center 

Elephant Neighbors Center ist eine kenianische Nicht-Regierungsorganisation, 2012 von dem Kenianer Jim Justus Nyamu mitgegründet, einem ausgebildeten Wissenschaftler mit Spezialisierung auf Elefanten. Jim hat zuvor für Kenya Wildlife Services (KWS) und das Africa Conservation Center gearbeitet und verfügt über eine mehr als 16 Jahre lange Erfahrung in der Forschungsarbeit zu Elefanten in Kenia und Afrika.
Weiterlesen  |  Jetzt online spenden




Save The Elephants

Schon 1990 begann die Unterstützung und Zusammenarbeit mit Iain Douglas-Hamilton, noch bevor der bekannte Elefantenforscher im Jahr 1993 seine Organisation Save The Elephants (STE) in Kenia gründete.
Weiterlesen  |  Jetzt online spenden

Tags: Projekt Kenia Elefanten Wilderei DSWT Sheldrick Waisenelefanten Elephant Neighbours Center Jim

Die Rettung von Pika Pika
Die Rettung von Pika Pika
Bei Aufklärungsflügen über Tsavo sieht man häufig kleine Gruppen von Elefanten über die weiten Ebenen schreiten. Auf einem Routine-Flug am 5. September fiel allerdings Keith Hellyer, dem Piloten der Organisation Wildlife Works, etwas ungewöhnliches auf: ein kleines, offenbar noch milchabhängiges Kalb in Gesellschaft von fünf erwachsenen Bullen! Die nächste Elefantenfamilie war sehr weit entfernt, und …
Jede Menge neue Ex-Waisen-Babys in Tsavo!
Jede Menge neue Ex-Waisen-Babys in Tsavo!
(Originalberichte zu Edies, Mweyas, Wendis und Sidais Babys; alle Bilder © Sheldrick Wildlife Trust) Bei der Arbeit mit Elefanten ist immer etwas los, aber manchmal gibt es Tage, an die man sich noch lange erinnert! Der 17. November 2019 war so ein Tag – als gleich drei jetzt wieder in freier Wildnis lebende ehemalige Waisenelefanten …
Die Waisen im Dezember
Die Waisen auf dem Heimweg durch dichtes Gebüsch (c) Sheldrick Wildlife Trust
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.
Die Waisen im November
Dololo und Ziwadi (c) Sheldrick Wildlife Trust
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Larro 15.03.2018
Ziwadi 09.03.2018
Roho 15.01.2019
Pika Pika 03.09.2017
Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 30.09.2019Montag, 30. September 2019 Jasiri und Faraja belebten heute ihre alte Rivalität wieder. Faraja hatte ein paar leckere Zweige gefunden, und er ging damit zu Jasiri hinüber. Der versuchte erst, sie ihm wegzunehmen, und dann drehte er sich um und griff nach Farajas Schwanz, wie er es früher immer getan hatte. Faraja ist allerdings nicht …
Waisenblogs-Beitrag Voi, 30.09.2019Montag, 30. September 2019 Das neue Waisenmädchen Pika Pika, das seit seiner Rettung Anfang des Monats im Eingewöhnungsgehege war, verbringt jetzt abends auch etwas Zeit mit den jüngeren Waisen um Mbegu in deren Gehege. Sie geht aber noch nicht mit ihnen hinaus in den Nationalpark, denn dort sind viele wilde Herden unterwegs, und die Keeper …