Weitere Projekte in Kenia


Unterstützung und Zusammenarbeit mit Cynthia Moss

REA unterstützt ATE seit vielen Jahren. Dies geschieht ebenso durch die Bereitstellung finanzieller Mittel wie das Sponsern dringend benötigter Ausrüstungsgegenstände, beispielsweise Kameras, Ferngläser und Sound-Recorder.
Weiterlesen  |  Jetzt online spenden



Elephant Neighbors Center 

Elephant Neighbors Center ist eine kenianische Nicht-Regierungsorganisation, 2012 von dem Kenianer Jim Justus Nyamu mitgegründet, einem ausgebildeten Wissenschaftler mit Spezialisierung auf Elefanten. Jim hat zuvor für Kenya Wildlife Services (KWS) und das Africa Conservation Center gearbeitet und verfügt über eine mehr als 16 Jahre lange Erfahrung in der Forschungsarbeit zu Elefanten in Kenia und Afrika.
Weiterlesen  |  Jetzt online spenden




Save The Elephants

Schon 1990 begann die Unterstützung und Zusammenarbeit mit Iain Douglas-Hamilton, noch bevor der bekannte Elefantenforscher im Jahr 1993 seine Organisation Save The Elephants (STE) in Kenia gründete.
Weiterlesen  |  Jetzt online spenden

Tags: Projekt Kenia Elefanten Wilderei DSWT Sheldrick Waisenelefanten Elephant Neighbours Center Jim

Malkia, Ndiwa und Sana Sana ziehen nach Ithumba um
Malkia, Ndiwa und Sana Sana ziehen nach Ithumba um
Am 4. Dezember 2018 kam der große Tag für die Waisenkühe Malkia, Ndiwa und Sana Sana: in den frühen Morgenstunden wurden sie – nach ein paar Wochen Gewöhnungsphase – in den maßgeschneiderten Umzugs-LKW geführt, um ihren nächsten Schritt zurück zu einem freien Leben in der Wildnis zu tun. Die Waisen, die aus Nairobi in die […]
Die traurige Geschichte von Merru
Die traurige Geschichte von Merru
Mit dem kleinen Merru hatten es die Mitarbeiter des DSWT nicht leicht. Er kam nach einer furchtbaren Odyssee ins Waisenhaus in Nairobi und hatte etliche offensichtliche Wunden, aber offenbar auch ein paar schwerwiegendere innere Verletzungen. Er war am Rand des Imenti-Waldes an den Hängen des Mount Kenya gerettet worden, wo er in einen tiefen Steinbruch […]
Die Waisen im November
Die Waisen im November
Monatsbericht für die Nursery-Gruppe: November 2018   Unser letzter Neuzugang diesen Monat ist zwar winzig, hat aber trotzdem schon das Zepter in der Hand! Klein Maarifa ist ein Breitmaulnashornbaby aus dem Nashornschutzgebiet im Meru Nationalpark, wo der David Sheldrick Wildlife Trust im letzten Jahr auch die Arbeit aufgenommen hat. Die örtlichen Wildhüter hatten das Kalb […]
Die Waisen im Oktober
Die Waisen im Oktober
Monatsbericht für die Nursery-Gruppe: Oktober 2018   Die ersten Regentropfen läuteten diesen Monat das Ende der Trockenzeit und den Beginn der kurzen Regenzeit ein, die für gewöhnlich im November beginnt. Nashorn Maxwell war daher besonders aktiv, und seine gute Laune steckte auch die Elefantenwaisen an. Wir konnten ein paar Mal beobachten, wie von der einen […]

Mapia 06.11.2016
Tahri 15.09.2015
Dololo 01.03.2017
Mukkoka 24.09.2017
Waisenblogs-Bilder Kibwezi, 22.12.2018
Waisenblogs-Bilder Kibwezi, 22.12.2018
Samstag, 22. Dezember 2018 Die Waisen am Morgen Murera stochert im Boden herum Ngasha beim Staubbad
Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 22.12.2018Samstag, 22. Dezember 2018 Heute schienen die Waisen nicht ganz so motiviert zu sein wie gestern. Nur Alamaya machte einen fröhlichen Eindruck, als er seinen Rüssel schwenkte, während er in den Wald hinaus lief. Murera und Sonje kamen nur langsam auf Touren, den das kühle Wetter machten ihren Beinen zu schaffen. Nachdem es etwas wärmer […]