Aktionen für den Verein

Am 15. März hielt Daniela Köstner vom Vorstand des Vereins einen Vortrag über Kenia und die von uns unterstützten Projekte „Amboseli Trust for Elephants“, den „David Sheldrick Wildlife Trust“ sowie „Save the Elephants“ vor den Mitgliedern des Fördervereins des Duisburger Zoos.

IMG-20170315-WA0010

Neben Flora und Fauna waren die verschiedenen Stämme Kenias mit ihren Traditionen und Ritualen ein Thema.

Gespickt mit literarischen und medialen Hinweisen unterstrich der Vortrag die Vielfältigkeit, die es in Kenia zu entdecken gibt.

IMG-20170315-WA0023

Wir möchten uns ganz herzlich beim Vorstand des Fördervereins und Hr. Philipp Schröder für die Möglichkeit bedanken, uns und unsere Arbeit vorstellen zu dürfen. Den Zuhörern möchten wir für die Spenden danken, die direkt in die vorgestellten Projekte fließen.

 

Ein weiterer Dank geht an die Travelagentur Romberg, die uns Broschüren vom Kenya Tourist Board zur Verfügung gestellt hat.

 

 

Wir möchten Sie schon einmal auf den 12. August, den Weltelefantentag hinweisen: Wir werden im Duisburger Zoo im Rahmen eines Aktionstag am Elefantengehege mit einem Infostand vertreten sein.

 

Schon zum 4. Mal danken wir den Teilnehmern der Lindner Mallorca Golf Trophy und Nicole Rose, Organisatorin des Events und der Spenden-Tombola, die unserem Verein satte 5.470 € eingebracht hatte.
Golf_2016_4

Weiterlesen

Auf dem Afrika-Karibik Kultur Festival in Starnberg, das vom 10. bis 12. Juni 2016 direkt am See stattfand, hatte die Karibu-Safaris GmbH einen Stand. Das Reisebüro hat ein großes Herz für die menschlichen und tierischen Bewohner Afrikas. Auch für unseren Verein wurde auf diesem Stand geworben.

20160612_145858_var

Wir sagen ein herzliches Dankeschön dafür! Karibu Safaris ist bei unseren Münchner Elefanten-Demos bereits mehrfach mit von der Partie gewesen, und wir haben uns gefreut, die Bekanntschaft zu erneuern. Danke für so viel Engagement!

20160613_175108_var            20160612_150011_var1

http://www.karibu-safaris.de/

 

„Unsere Eli-Patin Katharina aus Frankfurt war bei einem Besuch in Hamburg auch im großartigen „Miniatur-Wunderland“ in der Speicherstadt. Dort machen Miniatur-Elefantenfreunde an der Hamburger Köhlbrand-Brücke mit einem Transparent auf unseren Verein aufmerksam. Eine ganz ungewöhnliche Aktion, die wir den Brüdern Gerrit und Frederik Braun, Mit-Gründer des Miniatur-Wunderlands, verdanken.

 

Noch mit unserem 2004 verstorbenen Vereins-Gründer, Hans-Helmut Röhring, verabredeten sie diese Hilfsaktion, um auf das Schicksal der bedrohten Afrikanischen Elefanten aufmerksam zu machen. Sie helfen uns bis heute. Vielen herzlichen Dank dafür!“

 

REA Miniatur

Im Rahmen der III. Lindner Mallorca Golf Trophy, die auf den besten Plätzen Mallorcas, Alcanada und Son Gual, stattfand konnte das Lindner Hotel mit Hilfe der Teilnehmer aus einer Tombola 4.500 € für REAeV spenden.

Golf_2015

Vielen Dank an das Lindner Hotel, Frau Rose und ihr Team und an alle Teilnehmer, die ein großes Herz für die Grauen Riesen zeigten.

Archiv