Die Waisen im Oktober

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

 

 

Waisenblogs-Beitrag Voi, 31.07.2020

Freitag, 31. Juli 2020
Nach der Milchfütterung und dem Ergänzungsfutter am Morgen war wieder Zeit zum Spielen. Sagala und Tagwa entspannten sich auf dem Mauervorsprung an der Auswilderungsstation, während Lasayen Emoli zum Kräftemessen herausforderte und Ndotto mit Arruba rangelte. Ngilai ging dann zum Kratzen an den Felsen, und Tagwa, Sagala, Tamiyoi und Murit genehmigten sich ein Staubbad.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 22.07.2020

Mittwoch, 22. Juli 2020
Godoma führte heute die Waisenherde auf dem Weg hinaus zum Grasen an. Mbegu, Lasayen und Ngilai gingen direkt hinter ihr, und Ndotto und Suswa kamen ganz am Ende. Arruba und Pika Pika nahmen dann die meisten der Waisen mit hinauf auf den Berg, um dort Grün zu suchen. Tamiyoi, Tahri, Sagala und Godoma machten sich weiter unten zwischen den Felsen breit und grasten und spielten dort.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 21.07.2020

Dienstag, 21. Juli 2020
Die Waisen bekamen am Morgen Besuch von Mashariki und Mudanda, die mit ihnen Ergänzungsfutter fraßen. Danach wurde noch ein wenig gespielt, und Sagala, Emoli und Tamiyoi tummelten sich auf den Erdhaufen. Sagala freute sich, mit Emoli spielen zu können, denn normalerweise wird er rund um die Uhr von seinem besten Kumpel Ngilai in Beschlag genommen.