Waisenblogs-Beitrag Voi, 19.05.2020

Dienstag, 19. Mai 2020
Kenia, Ndii, Araba, Ndoria und Ishaq-B besuchten am Abend die Auswilderungsstation, als die Waisen schon in ihre Gehege zurückgekehrt waren. Die Ex-Waisen löschten ihren Durst an der Tränke und machten sich dann wieder auf den Weg hinaus in die Nacht.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 18.05.2020

Montag, 18. Mai 2020
Beim morgendlichen Ergänzungsfutter gesellten sich Tundani und Nelion wieder zu den Waisen. Die beiden Jungs scheinen sich von Kenias Herde losgesagt zu haben – sie sind jetzt häufig auf eigene Faust unterwegs. Ndotto wollte auf Tagwa herumklettern, aber Mudanda hatte etwas dagegen und kam herbei, um ihn weg zu schieben. Rorogoi durfte dagegen auf Masharikis Bauch herumkrabbeln, während sie sich auf dem Boden räkelte.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 16.05.2020

Samstag, 16. Mai 2020
Die Waisen grasten heute unten am Mazinga-Berg und sahen Kenias Ex-Waisen weiter oben. Ndii kam herunter und begrüßte Tagwa und Tamiyoi. Sie umschlang Rüssel mit Tagwa, bevor sie wieder hinauf zu Kenia und den anderen ging. Am Nachmittag graste Sagala die meiste Zeit an Tagwas Seite.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 06.05.2020

Mittwoch, 6. Mai 2020
Kenia, Ndii und Araba kamen am Morgen zum Luzernenheufrühstück zur Auswilderungsstation. Arruba begrüßte die drei Ex-Waisen, musste sich dann aber Ndotto widmen, der unbedingt einen Ringkampf mit ihr anfangen wollte. Kenia und Ndii kamen ihr allerdings zu Hilfe und schoben Ndotto beiseite. Rorogoi hatte sich an einem Felsen gekratzt und rollte sich jetzt auf dem Boden herum, und Ndotto schloss sich ihr an. Die beiden staubten sich eine ganze Weile mit Erde ein, bis die Herde schließlich Mbegu und Godoma hinaus zu den Weidegründen folgte. Kenia, Ndii und Araba blieben an der Auswilderungsstation zurück und waren auch am Abend wieder da, um ihre jüngeren Freunde zu begrüßen, als diese wieder nach Hause kamen.

Die Waisen im Juli

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]