Waisenblogs-Beitrag Nursery, 30.08.2019

Freitag, 30. August 2019
Larro ist die kleinste in der Waisenherde und das Nesthäkchen der älteren Mädchen. Tagwa hat die Aufgabe übernommen, sich um sie zu kümmern, aber auch Enkesha, Kiasa und Tamiyoi umsorgen sie hin und wieder. Enkesha hat verstanden, dass Tagwa sich am besten um Larro kümmern kann und überlässt sie ihr häufig. Kiasa liebt zwar Larro auch sehr, aber sie hat ihren frechen Charakter noch nicht abgelegt. Bei der öffentlichen Besuchsstunde suchte sie sich Sattao für einen Ringkampf aus, und die beiden rangelten 20 Minuten lang, nachdem sie ihre Milch getrunken hatten – sehr zur Begeisterung der Zuschauer! Dann gingen sie zusammen mit den anderen jüngeren Waisen wieder zurück in den Wald. Immerhin blieb Kiasa heute brav bei der Fütterung!

Waisenblogs-Beitrag Nursery, 22.08.2019

Donnerstag, 22. August 2019
Ziwadi gewöhnt sich mehr und mehr ein und lernt die anderen Waisen und ihre Gewohnheiten immer besser kennen. Sie kommt gut mit Maktao und Musiara zurecht, hat aber noch so ihre Probleme mit manchen anderen, wie Kiasa und Larro. Diese beiden können freche kleine Mädchen sein, und manchmal schubsen sie Ziwadi weg, wenn sie mit ihnen spielen will. Bei Maktao und Musiara ist sie besser aufgehoben, und heute Morgen grasten die drei schön gemeinsam.

Waisenblogs-Beitrag Nursery, 20.08.2019

Dienstag, 20. August 2019
Maisha und Enkesha gingen am Morgen ihre eigenen Wege und grasten hinter den Ställen. Kiasa und Larro dagegen futterten bei den anderen, schienen daber dann in den Wald gehen zu wollen. Kiasa hat es faustdick hinter den Ohren, daher bemühen sich die Keeper, sie immer im Auge zu behalten. Als es Zeit für die Milchfütterung wurde, kam Kiasa blitzschnell angerannt, und Larro war auch dabei. Nachdem sie ihre Milch getrunken hatten, ließen sie sich allerdings Zeit – vielleicht würden sich ja noch ein paar Reste für sie finden! Die Keeper kennen die Tricks der Waisen aber schon und geleiteten die beidem Mädchen wieder hinaus zum Grasen.