Zongoloni

Freitag, 21. Dezember 2018

Lima Lima folgt Mwashoti

Zongoloni futtert ordentlich Gras

Faraja und Ngasha

Freitag, 21. Dezember 2018
Die Waisen kamen am Morgen fröhlich und verspielt aus den Gehegen und stießen dabei die Bäume um. Murera und Mwashoti verscheuchten trompetend die Affen, wobei sie bald Verstärkung von Sonje bekamen. Die Meerkatzen und Paviane blieben lieber hoch oben in den Bäumen und schauten von dort den Waisen zu. Als die Elefanten zu den Quellen kamen, schauten die Krokodile aus dem Wasser, als ob sie neugierig waren, wer da angelaufen kam. Die kleinen Exemplare verkrochen sich aber schnell wieder im Wasser, als die Waisen näherkamen. Lima Lima und Zongoloni wollten eine andere Richtung einschlagen als Sonje und Murera; Lima Lima wollte nicht locker lassen und überredete schließlich die anderen, mit zu den Umani-Hügeln zu kommen, wo dann ausführlich gegrast wurde.

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Shukuru geht voraus

Ziwa auf dem matschigen Weg

Zongoloni bricht Zweige vom Baum ab

Dienstag, 11. Dezember 2018

Quanza grast zusammen mit Mwashoti

Jasiri grast

Zongoloni

Dienstag, 11. Dezember 2018
Im Wald wurden Lima Lima und Zongoloni von einigen Antilopen erschreckt, die ihnen im Höchsttempo über den Weg liefen. Ein Leopard war hinter ihnen her, und kaum hatte Lima Lima ihn gewittert, rannte sie zurück, um Mwashoti und die Keeper zu warnen. Ziwa und Jasiri bekamen die Nachricht auch mit und kamen laut trompetend zu den anderen gerannt.

Archiv