Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 26.02.2020

Mittwoch, 26. Februar 2020
Am Morgen wurde Barsilingas Fuß wieder behandelt, und danach ging er hinaus, um sich seinen Freunden anzuschließen. Pare graste mit Maramoja, wähernd Mapia sich mit Jotto zusammenschloss. Später legte Galla eine Pause ein, um sich den Hintern an einem Baum zu kratzen, während Pare Wanjala zum Kräftemessen herausforderte.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 15.02.2020

Samstag, 15. Februar 2020
Am Nachmittag grasten die Waisen östlich des Ithumba-Bergs, und gegen Abend kamen Roi, Kamok, Olsekki, Tusuja und Barsilinga an einem kleinen Wasserloch vorbei, das sie zu einer abendlichen Abkühlung nutzten.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 14.02.2020

Freitag, 14. Februar 2020
Siangiki ging am Morgen gleich zu ihrem Liebling Ambo, um ihn zu begrüßen. Ambo freute sich über Siangikis Aufmerksamkeit und kollerte fröhlich. Danach machten sich die beiden zusammen auf in den Busch. Barsilinga, dessen Fuß weiter heilt, soff etwas Wasser mit Olsekki, bevor er seinen Freunden folgte. Die Waisen machten sich am Kone-See breit, wo Pare sich zum Grasen mit Maramoja zusammentat und Sapalan mit Kuishi.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 10.02.2020

Montag, 10. Februar 2020
Barsilinga, dessen verletzter Fuß langsam wieder heilt, hatte heute keine Lust, allein an den Stallungen zurückzubleiben. Er folgte seinen Freunden hinaus in den Busch und graste dort mit ihnen zusammen.