Die Waisen im Oktober

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

 

 

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 26.07.2020

Sonntag, 26. Juli 2020
Nordöstlich der Stallungen trafen die Waisen heute Ex-Waise Tomboi und drei wilde Bullen. Olsekki nutzte die Gelegenheit und plauderte ein wenig mit Tomboi. Danach spielte er mit Kamok, während die anderen fleißig grasten. Nach drei Stunden verabschiedeten sich Tomboi und seine wilden Freunde wieder. Am Nachmittag schloss sich Naseku, die offenbar auch gerne mit Ambo zusammen ist, Kamok und Siangiki an, die den kleinen Bullen zurück zum Grasen begleiteten.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 21.07.2020

Dienstag, 21. Juli 2020
Beim Luzernenheufrühstück vertrieben sich die Waisen mit allerlei Spielen die Zeit. Tusuja wärmte sich beim Rollen auf dem Boden auf, und als er genug davon hatte, ging er mit Kauro plaudern. Nachdem er weiter zum Grasen gegangen war, forderte Kauro Wanjala zum Kräftemessen auf. Kamok spielte unterdessen mit Olsekki und Esampu mit Jotto. Draußen im Busch graste Sattao zusammen mit Suguta, und Siangiki kümmerte sich um Ambo.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 09.07.2020

Donnerstag, 9. Juli 2020
Heute war es bewölkt und regnerisch. Ndiwa, Roi und Sattao kratzten sich auf dem Weg in den Busch an einem Baumstumpf, und Ambo, Malima und Mapia rollten sich in der losen Erde herum, mit der sie sich gut einstauben konnten. Mapia unterhielt sich kurz mit Wanjala, während Oltaiyoni Enkikwe zu einem Ringkampf herausforderte.