Die Waisen im September

V.l.n.r.: Kama, Kinna und Yatta

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 21.05.2021

Freitag, 21. Mai 2021
Im Wald trafen die Waisen heute einen jungen wilden Bullen, den sie sehr interessant zu finden schienen. Die Keeper waren erst einmal vorsichtig, aber er hatte offenbar keine weiteren älteren Kollegen dabei. Er blieb den ganzen Tag bei den Waisen, und die Kühe freuten sich sehr, in dabei zu haben. Auf dem Heimweg tauchten dann Jasiri, Ziwa und Faraja auf, und Jasiri wurde schnell eifersüchtig auf den wilden Begleiter der Herde! Die beiden begannen eine Rangelei, bei der Jasiri allerdings den kürzeren zog. Er verkrümelte sich, kam aber nach etwa 20 Minuten mit Ziwa und Faraja zurück, und zu dritt vergraulten sie schließlich den wilden Bullen.

Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 09.05.2021

Sonntag, 9. Mai 2021
Als die Waisen am Nachmittag auf dem Heimweg waren schloss sich ihnen Ziwa an, und er brachte einen sehr großen wilden Bullen mit! Die meisten der Waisen waren schon zurück an den Stallungen, aber die Auswilderer um Zongoloni hingen noch eine Weile draußen herum. Der große Bulle, den die Keeper schon einmal aus der Ferne gesehen hatte, traute sich nicht zu nahe an die Menschen, aber Zongoloni interessierte ihn sehr! Jasiri versuchte, ihn von ihr fern zu halten, hatte aber wenig Erfolg. Also versuchte er es mit einer neuen Taktik: er lockte Zongoloni ins Gebüsch, weg von dem Bullen, und schlich sich mit ihr zurück zun den Stallungen. Dort waren aber alle schon in ihren Gehegen, und nachdem sie eine Weile nichts mehr von dem wilden Bullen gehört hatten, verschwanden Jasiri und Zongoloni wieder im Wald.

Die Waisen im August

Sonje

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Die Waisen im Juli

Ndiwa

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben: