Die Waisen im Dezember

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

 

 

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 29.09.2020

Dienstag, 29. September 2020
Alamaya schloss sich am Morgen den Waisen beim Grasen an. Er hatte ein Auge auf ein paar leckere Akazienzweige geworfen und versuche, sie abzubrechen, als er von ein paar vorbei huschenden Buschböcken gestört wurde. Kurz darauf sprangen lärmende Paviane in dem Baum herum, und Alamaya war sichtlich genervt. Er versuchte, sie zu verscheuchen, aber die Affen machten nur noch mehr Spektakel! Zum Glück war Mwashoti nicht weit, der sich Alamaya anschloss, und gemeinsam jagten sie die Paviane davon, um in Ruhe weiter grasen zu können.

Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 25.09.2020

Freitag, 25. September 2020
Mwashoti versuchte seine Klettertouren heute zur Abwechslung einmal bei Quanza. Quanza ist allerdings größer als er, sodass er keine Chance hatte, hoch zu kommen, so sehr er sich auch anstrengte.

Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 24.09.2020

Donnerstag, 24. September 2020
Die Waisen genehmigten sich heute ausgiebige Schlammbäder, planschten und wälzten sich dabei herum und schuffelten sich die Hinterteile im Matsch. Shukuru und Enkesha kamen als erste wieder heraus und gingen zum Staubbad über, um Mwashotis ausgelassenen Badeaktivitäten zu entkommen. Mwashoti versucht in letzter Zeit häufig, auf Lima Lima zu klettern. Das gefällt dieser gar nicht, und so geht sie ihm auch aus dem Weg, so gut es geht.

Waisenblogs-Beitrag Kibwezi, 18.09.2020

Freitag, 18. September 2020
Heute war es Mwashoti, der ein Leck in der Wasserleitung entdeckte. Er und Shukuru löschten begierig ihren Durst, und Enkesha planschte so lange mit dem Wasser herum, bis ein Mini-Schlammloch entstanden war, in dem sie sich herumwälzen konnte! Shukuru stand daneben und passte währenddessen auf sie auf.