Die Waisen im Mai

Roho

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Waisenblogs-Beitrag Voi, 16.03.2021

Dienstag, 16. März 2021
Nach dem Mittagsschlammbad ging Emoli zu den roten Erdhaufen, um sich dort einzustauben. Araba leistete ihm Gesellschaft und schaute ihm zu. Da sich Kenia und Ndii in letzter Zeit vor allem mit Pika Pika beschäftigen, scheint sich Araba etwas vernachlässigt zu fühlen, und so hat sie sich ein wenig näher mit Emoli angefreundet.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 15.03.2021

Montag, 15. März 2021
Mashariki führte heute die Waisen auf dem Weg hinaus in den Nationalpark an, und zusammen mit Mudanda und Ndoria gingen sie in eine Gegend mit vielen Bäumen, um dort zu grasen. Kenia ging unterdessen zusammen mit Ndii, Ishaq-B und Pika Pika den Mazinga-Berg hinauf, um dort zu grasen.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 12.03.2021

Freitag, 12. März 2021
Draußen im Busch machten sich Arruba und Embu auf den Weg den Mazinga-Berg hinauf. Pika Pika blieb weiter unten bei Kenia und Ndii. So grasten die Waisen den Vormittag über in aller Ruhe, bevor es mittags zum Baobab-Wasserloch ging.

Waisenblogs-Beitrag Voi, 06.03.2021

Samstag, 6. März 2021
Beim Grasen draußen im Busch machten sich Mbegu, Ishaq-B, Panda und Ndoria im Grasland unterhalb des Mazinga-Bergs breit. Pika Pika blieb bei den älteren Kenia und Ndii. So futterten alle fleißig, bis es zur Mittagsfütterung am Baobab-Wasserloch ging.