Quanza

Sonntag, 9. Dezember 2018
Einige Mangusten drangen heute in die Gehege der Waisen ein. Sie flitzten Quanza und Lima Lima zwischen den Füßen umher, und den beiden war gar nicht wohl bei den ungewohnten Tieren und ihren Geräuschen. Alle Waisen trompeteten laus, und manche von ihnen stießen gegen die Gehegewände. Die Keeper waren sehr überrascht, dass sie die Elefanten von solchen kleinen Tieren einschüchtern ließen, und sie gingen herum, um ihren Schützlinge zu versichern, dass alles in Ordnung war.

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Quanza und Alamaya grasen zusammen

Alamaya klettert auf Lima Lima

Faraja grast

Dienstag, 4. Dezember 2018

Quanza frisst Grün im Wald

Murera kratzt sich an der Laderampe

Die Waisen grasen

Freitag, 30. November 2018

Quanza traut sich nicht so recht ins Wasserloch

Murera kommt aus dem Dickicht

Jasiri löscht seinen Durst

Donnerstag, 29. November 2018

Quanza sucht im Wald bei den Kenze-Hügeln nach Futter

Mwashoti spielt mit Alamaya

Die Waisen haben ein kleines Schlammloch zum Wälzen gefunden

Archiv