Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 29.02.2020

Samstag, 29. Februar 2020
Am Abend kamen die Ex-Waisen in Gesellschaft einiger wilder Elefanten zu den Stallungen. Die Keeper staunten nicht schlecht, als sie ein etwa zwei Tage altes Baby in ihrer Mitte entdeckten! Erst war nicht so recht klar, wer die Mutter war: der Mini-Bulle nuckelte sowohl an Galana, die mit Baby Gawa dabei war, als auch an Mulika, deren jetzt Tochter Mwende jetzt acht Jahre alt ist. Nachdem Chef-Keeper Benjamin die Herde eine Weile genau beobachtet hatte, kam er zu dem Schluss, dass es das Kalb von Mulika sein musste. Die Keeper waren begeistert und nannten den kleinen Neuling Mkuu, was auf Suaheli soviel bedeutet wie „Häuptling“ oder „Chef“.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 14.02.2020

Freitag, 14. Februar 2020
Am Abend schaute Ex-Waise Challa an den Stallungen vorbei und verabschiedete sich nach kurzer Zeit wieder. Die Keeper freuten sich, ihn gesund und munter wiederzusehen, denn er war seit Dezember nicht mehr da gewesen.

Waisenblogs-Beitrag Ithumba, 06.02.2020

Donnerstag, 6. Februar 2020
Am Nachmittag tauchte kurz Ex-Waise Zurura auf der an der Waisenherde vorbei spazierte. Er hielt sich aber nicht lange bei ihnen auf und ging bald wieder davon.