Ndii

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Icholta schaut an den Stallungen vorbei

Ndii folgt ihren Freunden

Emily fehlt ein Stoßzahn

Donnerstag, 6. Dezember 2018

Ein wilder Elefant leistet den Waisen Gesellschaft

Kihari beeilt sich, ihren Freunden hinterher zu kommen

Ndii, Panda und Godoma bei der wilden Herde

Donnerstag, 6. Dezember 2018
Die Waisen grasten heute alle zusammen; Kihari, Panda und Ndii kümmerten sich um Tahri, während Kenia mit Araba unterwegs war. Um den Mazinga-Berg herum gibt es jetzt viele Wasserlöcher, und die Waisen soffen und badeten ausführlich. Im laufe des Tages schloss sich ihnen eine kleine wilde Herde an, und eine große Elefantenkuh graste eine Weile zusammen mit Ishaq-B und Nguvu. Die anderen hielten sich an einen Bullen, der mit der Herde unterwegs war. Gegen Abend machten sich die wilden Elefanten Richtung Norden auf, und die Waisen kehrten zur Auswilderungsstation zurück.

Sonntag, 2. Dezember 2018

Ndii neckt Ndotto

Die kleine Emma spielt mit Naipoki

Lempaute kommt zu Besuch

Sonntag, 2. Dezember 2018
Als die Waisen draußen im Busch grasten, tauchten Ex-Waisen Lesanju, Lempaute, Wasessa, Rombo, Taveta, Thoma, Baby Thor, Seraa und Baby Solar an der Westseite des Mazinga-Bergs auf. Sie begrüßten Ndii, Panda und Naipoki, die mit dem kleinen Thor spielen konnten – normalerweise passen Lesanju und Wasessa auf ihn auf wie ein Schießhund! Die beiden Herden grasten etwa eine halbe Stunde zusammen, bevor sie wieder ihrer Wege gingen.

Archiv