Jasiri

Samstag, 19. Mai 2018

Sonje auf Erkundungstour im Kibwezi-Wald

Jasiri sucht nach Wurzeln

Ziwa und Alamaya spielen im Matsch

Dienstag, 15. Mai 2018
Die Elefanten hatten eine unruhige Nacht, da in den Bäumen die Buschbabys schrien und die Waisen erschreckten. Zongoloni und Jasiri stießen immer wieder gegen die Gehegetore und wollten heraus. Ziwa brachte es schließlich fertig, sein Tor umzutrampeln und hinaus zu rennen! Die Keeper taten keine Auge zu und waren gespannt, wie es ihm draußen ergehen würde. Es war wenig überraschend, dass er bei all dem Lärm, den dann auch noch die Paviane machten, bald zurück kam und wieder herein gelassen werden wollte. Mwashoti streckte seinen Rüssel aus, als er wieder herein kam, und kollerte ihm laut zu, als er wieder in sein Gehege ging.

Mittwoch, 9. Mai 2018

Jasiri auf dem Weg zu den Quellen

Alamaya rangelt mit Lima Lima

Die Waisen an einem Schlammloch in der Nähe der Chyulu-Berge

Mittwoch, 2. Mai 2018

Jasiri grast im dichten Gebüsch

Alamaya stopft sich den Mund mit Gras voll

Ziwa beim Staubbad

Montag, 30. April 2018

Lima Lima spielt mit Alamaya

Ngasha kaut auf einem Zweig herum

Jasiri lässt sich saftige Blätter schmecken

Archiv