Kauro

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe: Juli 2017

 

Die Ausgabe von leckeren Luzerne-Pellets an der Suhle hat diesen Monat sogar sonst ruhige Waisen – so wie Tamiyoi – in gierige, unverschämte kleine Freßmäuler verwandelt. An einem Tag beobachteten wir Enkesha und Jotto wie sich um den gleichen Haufen stritten, denn Enkesha wollte Jotto partout nichts abgeben. In den Morgenstunden rannten Mbegu, Murit und Tamiyoi zwischen all den Ställen hin und her, um so viele Reste wie möglich aufzusammeln. Zur gleichen Zeit mussten sie sich aber auch vor den Keepern verstecken, die versuchten ihre Schützlinge zusammenzutrommeln, um in den Busch aufzubrechen.

Weiterlesen

Samstag, 22. Juli 2017

Enkesha kümmert sich rührend um das neue Baby

Musiara mit seiner Decke

Musiara und Esampu

Kauro löscht beim Schlammbad seinen Durst

Samstag, 22. Juli 2017
Heute Morgen war es sehr frisch, und Musiara und Sattao bekamen zusätzliche Decken, damit ihnen draußen im Busch nicht kalt werden würde. Wenn Kauro in Spiellaune ist, rangelt er am liebsten mit Ndotto und Mbegu. Heute war er besonders verspielt und verwickelte Ndotto den ganzen Tag in kleine Ringkämpfe.

Donnerstag, 20. Juli 2017
Mteto verursachte am Morgen einige Unruhe. Die kleine Tagwa graste gerade ganz friedlich, als Mteto sie zu Boden stieß! Murit hatte das gesehen und schimpfte sofort mit Mteto und scheuchte sie weg. Ndotto wiederum sah Murit dabei und dachte, er würde Mteto ärgern – also kam er dazu und wollte Murit bestrafen. Zum Glück hatte Kauro das Ganze mitangesehen – hielt Ndotto davon ab und stellte den Frieden wieder her, indem er Mteto zur Seite schob.

Montag, 17. Juli 2017

Kauro spielt mit Ndotto

Ndotto spielt mit Kauro

Mbegu gefällt es nicht, dass die Jungs kämpfen

Archiv