Kenia

Freitag, 29. September 2017

Kihari grast

Kenia hat sich zum Fressen auf einen Felsen gestellt

Mbirikani marschiert beim Grasen voran

Freitag, 29. September 2017
Es war ein wunderbarer Morgen, und Lempaute, Kivuko, Dabassa und Layoni kamen früh am Morgen zu den Stallungen. Die vier Ex-Waisen futterten Luzernenheu und Kopra mit den Waisen, nachdem diese ihre Milch getrunken hatten. Ishaq-B und Bada behielten Araba gut im Auge und halfen Kenia dabei, Lempaute und Kivuko von ihrem Adoptivkind fernzuhalten.

Donnerstag, 28. September 2017

Naipoki begrüßt Ndii

Ndii und Kenia verstecken Araba vor Lempaute

Suswa grast auf dem Berg

Sonntag, 24. September 2017
Lempaute und Kivuko schlossen sich heute den Waisen an, als diese zu den Weidegründen gingen. Kenia, Ndii, Naipoki und Kihari waren nicht gerade begeistert, und passten gut auf Araba und Pasaka auf, damit die älteren Elefanten nicht an die beiden herankamen. Pasaka genoss die Aufmerksamkeit der vier Mädchen – das ist er sonst gar nicht gewohnt! Lempaute und Kivuko verabschiedeten sich dann, als es zum Baobab-Wasserloch ging, und grasten auf eigene Faust weiter.

Samstag, 23. September 2017

Ndii versucht, Kenia von Araba fernzuhalten

Mashariki kratzt sich an einem kleinen Felsen

Nguvu macht sich zum Staubbad bereit

Archiv