Die Waisen im März

Talek

               

Bitte beachten Sie die Neuerung.

Dieser Inhalt ist exklusiv für REAeV-Paten.
Paten erhalten das Passwort in einem Newsletter.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Die Waisen im August

Die Umani-Waisen beim Suhlen

 Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: August 2023

Unsere großen Jungs aus der Nursery – Choka, Taabu, Mukutan und der Möchtegern-Große-Bulle Kitich – hatten einen tollen Start in den Monat. Als Reaktion auf ihr beharrliches Kollern öffneten die Keeper die Stalltüren von Choka und Taabu etwas früher als sonst, gefolgt von Mukutan und Kitich. Die Jungs jagten sich gegenseitig im Kreis um das Lagergelände, sausten um Ecken und die Ställe herum. Wann immer sie sich begegneten, gab es einen kurzen Kopfkampf, und der Verlierer rannte davon und versteckte sich! „Die Waisen im August“ weiterlesen

Die Waisen im März

Jotto und Kuishi

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: März 2023

Für unsere Nursery-Herde begann der März mit einem süßen Moment zwischen Esoit und Maxwell. Als die Waisen morgens aus ihren Ställen kamen, ging Esoit schnurstracks auf das Nashorn-Gehege zu und steckte seinen Rüssel durch die Stäbe. Maxwell ging zu ihm hinüber,  und Esoit legte liebevoll seinen Rüssel auf den Kopf seines Freundes. „Die Waisen im März“ weiterlesen

Die Waisen im Januar

Arruba (links) mit Mweya

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: Januar 2023

Das neue Jahr begann mit jeder Menge Unfug – und wie zu erwarten, steckte Bondeni dahinter. Er hatte Olorien und Naleku überzeugt, mit den Keepern Verstecken zu spielen. Die drei Elefanten flitzten durch das Stallgelände und versteckten sich in allen Ecken. Als sie im Wald waren, wollte Bondeni weiter spielen. Er trompetete Suguroi und Naleku einladend zu und rannte von der Herde davon. Die ernsthaften Mini-Leitkühe ignorierten ihn einfach, und als Bondeni verstand, dass niemand mit ihm spielen wollte, gab er zähneknirschend auf. „Die Waisen im Januar“ weiterlesen

Die Waisen im Dezember

Choka

Monatsbericht für die Nursery-Gruppe in Nairobi: Dezember 2022

Diesen Monat haben wir ein bisschen über unser Kaluku-Trio sinniert und wie weit die drei schon gekommen sind. Kinyei, Kindani und Bondeni sind nach wie vor allerbeste Freunde – dahingehend hat sich also nichts geändert –, aber sie haben sich zu eigenständigen Persönlichkeiten entwickelt. „Die Waisen im Dezember“ weiterlesen