Montag, 25. Juni 2018
Malkia ist ein ganz schön gieriges kleines Mädchen geworden. Bei der öffentlichen Besuchsstunde versuchte sie heute, eine Extra-Flasche Milch von Sagala zu stibitzen, die sich mühsam zur Wehr setzen musste. Damit war Malkia aber nicht zufrieden, sondern versuchte noch, Milch aus den leeren Flaschen und der Schubkarre zu schlürfen. Schließlich nahm sie eine der leeren Flaschen mit und rannte damit am Absperrband entlang. Sie nuckelte daran, bis einer der Keeper sie ihr wieder abgeluchst hatte. Als Sana Sana zur Fütterung kam, staunten die Besucher, denn sie hatten nicht damit gerechnet, dass so ein kleiner Elefant eine so große Flasche allein halten und in aller Ruhe daraus trinken kann! Ndiwa versuchte, es Sana Sana nachzumachen, aber sie kann die Flasche dafür noch nicht fest genug halten. So rutschte sie ihr aus dem Rüssel und fiel zu Boden – einige Milch wurde verschüttet, bevor ein Keeper ihr die Flasche wieder aufheben konnte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv